CRM 2.0: Mit relevanten Use Cases nachhaltig Kunden begeistern!
CrossEngage Webinar Logo

CRM 2.0:
Mit relevanten Use Cases nachhaltig Kund:innen begeistern!

 

25. August 2022, 12:00 – 12:45 Uhr

Fokus des Webinars

Um langfristige, wertvolle Kundenbeziehungen aufzubauen, bietet sich ein ganzes Universum von Use Cases an. Viele versprechen eine einfache Umsetzung und schnelle, deutliche Erfolge.

Doch wie findet man tatsächlich relevante Use Cases?

  • Welche Maßnahmen funktionieren für mein Unternehmen und bringen eine langfristige Steigerung des CLV und ROI?
  • Ist die Warenkorbabbrecher-Kampagne wirklich sinnvoll?
  • Welchen finanziellen Vorteil bringt eine Upselling-Initiative?
  • Lohnt sich eine Churn-Prediction-Maßnahme unterm Strich?

In unserem Webinar zeigen wir euch ein vollständiges, systematisches Framework zum Umsetzen, Testen und Analysieren von Use Cases aus der Praxis.

1.
Problem identifizieren und abgrenzen

2.
Ziel ausarbeiten und Anforderungen genau definieren

3.
Hypothese formulieren und testen

Speaker

Julius Graage

Julius Graage

Julius unterstützt seit mehr als 6 Jahren Unternehmen bei der datengetriebene Optimierung ihres Customer Relationship Managements (CRM). Sein Schwerpunkt ist unteranderem die Entwicklung und Integration von Machine Learning Modellen in die CRM Optimierung. Er startete seine Karriere bei CrossEngage als Customer Facing Data Scientist, übernahm anschließend die Führung des Data Science Teams und verantwortet mittlerweile das Product Department bei CrossEngage.

Dr. Markus Wübben, CrossEngage

Dr. Markus Wübben

Für Markus ist CRM mehr als nur ein Akronym – es ist seine Leidenschaft. Seit seiner Promotion im Jahr 2008 beschäftigt sich Dr. Markus Wübben mit den Themen CRM, First-Party-Daten, Customer Lifetime Value und AI im Marketing. Nach Stationen beim Kundenbindungsprogramm DeutschlandCard und den Company Buildern Rocket Internet und EPIC Companies mitbegründete er 2015 mit CrossEngage sein eigenes SaaS-Startup.

Vergangene Webinare

Lunch Break Sessions 2021 – So maximieren Sie Ihren CLV

Lunch Break Sessions 2021 – So maximieren Sie Ihren CLV

Kundenwertprognosen (Predictive CLV) sind nur was für die Data-Science oder die BI-Abteilung? Weit gefehlt!Warum der (zukünftige) CLV so relevant ist, wie Sie diesen einfach und schnell aufsetzen können und wie das ganz ohne Programmierkenntnisse geht, erfahren Sie im...

Einzigartige Momente statt nur Touchpoints

Einzigartige Momente statt nur Touchpoints

In einer drohenden Rezession müssen Unternehmen Agilität beweisen und den Fokus ihres Marketings anpassen. Eine Veränderung im Marketing, die sich seit längerem abzeichnet, wird nun durch aktuelle Ereignisse beschleunigt: der zunehmende Fokus auf CRM. Denn sich auf...

Onsite-Personalisierung mit einer CDP

Onsite-Personalisierung mit einer CDP

Moderne Kunden haben hohe Erwartungen: Sie wollen personalisierte, für sie relevante Inhalte zur richtigen Zeit und über den richtigen Kanal. Nach einer Studie von Accenture bevorzugen 91 Prozent der Verbraucher Marken, die sich an sie erinnern, ihre Interessen kennen...

KPI-basiertes Audience-Management bei Avocadostore

KPI-basiertes Audience-Management bei Avocadostore

Daten zu haben reicht nicht aus – denn ohne Datenkompetenz kann man sie nicht effektiv nutzen. Die Voraussetzungen für eine gewinnbringende Aktivierung von Kundendaten sind eine gut strukturierte Datenbasis und klar definierte Kennzahlen. Dadurch wird ein...