Die Umleitung von Filialkund:innen auf den Online-Shop

Gegenstand dieser anonymisierten Case Study ist ein international tätiges Modehaus mit über 30 Filialen und 4.000 Beschäftigten.

Die aufgrund der COVID-19 Pandemie notwendigen Kontaktbeschränkungen trafen das Handelsunternehmen besonders hart. Während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020, aber auch anschließend, kämpfte es mit deutlich sinkender Nachfrage und hohen Einbußen in den Filialen. Sämtliche auf den stationären Vertrieb ausgelegten Marketingkampagnen mussten zudem umgedacht werden.

Die einzige Lösung: Offline-Kund:innen mussten zu Online- bzw. Multi-Channel-Kund:innen konvertiert werden. Es galt Maßnahmen zu finden, welche die fehlenden Filialumsätze zumindest teilweise kompensieren können – das Vorhaben wurde „BecomEcom“ getauft.

„Auch in Zeiten der Krise und der Unsicherheit weiß das Modehaus, dass CrossEngage der richtige Partner ist, um in jeder Situation mit schnell und einfach zu erstellenden Machine-Learning-Modellen zu unterstützen.“

 

– Manuel Faza, Principal Sales Consultant, CrossEngage

Kund:innen gezielt und datenbasiert adressieren

Durch die Zusammenarbeit mit CrossEngage konnte das Modehaus die zukünftigen Kaufwahrscheinlichkeiten und Umsatzerwartungen eines Online-Kaufs für jede:n einzelne:n Kund:in prognostizieren. In Kombination mit dem prognostizierten Customer Lifetime Value (CLV) wurde bestimmt, welche Kund:innen mit einem Werbemittel angesprochen werden sollten, um sie zu einem Online-Kauf anzuregen. Diese Kampagne erzielte nicht nur einen Gewinn im sechsstelligen Bereich, sondern vor allem unzählige neu gewonnene Multi-Channel-Kund:innen.

Multi-Channel
Multi-Channel-Kund:innen

+ 28% Conversion Rate
+ 68% Umsatz pro Kontakt

Shop Customer
Reine Filialkund:innen

+ 65% Conversion Rate
+ 135% Umsatz pro Kontakt

Auch nach der Öffnung der Filialen zeigte sich, dass die einstigen Offline-Kund:innen langfristig als Multi-Channel-Kund:innen durch Filial- und Online-Käufe der Marke treu blieben.

Erfahren Sie in unserer kostenlosen Case Study, welche Schritte das Modehaus vorgenommen und wie genau die Customer-Prediction-Plattform von CrossEngage diesen enormen Erfolg möglich gemacht hat:

  • Hidden
  • Wir respektieren den Schutz Ihrer Daten. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie der Verarbeitung der an CrossEngage übermittelten Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung zu. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie auf den Abmeldelink in einer beliebigen E-Mail klicken oder uns kontaktieren.
  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.